granada | 8. 5. 2020

Ab der Wirtschaftskrise 2010 in Spanien wurde versucht mit rigiden Sparmaßnahmen, vor allem im Gesundheitssystem, das Land krisenfit zu machen. Fatale Folgen des Virus sind auf das geschwächte Gesundheitssystem zurückzuführen.

Wer eingeliefert wird, rechnet damit zu sterben.“